Fulvio Castiglioni

Print

Atelier Gioconda
Cosa ci spaventa, cosa ci meraviglia / Was macht uns Angst, was macht uns Wunder


castiglioni
Quando qualcuno dice:
questo lo so fare anch'io,
vuol dire
che lo sa rifare
altrimenti
lo avrebbe già fatto prima.
Bruno Munari

Fulvio Castiglioni è nato a Magenta nel 1947. Vive dal 1972 a Zofingen nella Svizzera Tedesca dove lavora come artista e grafico. Dal 2005 ha un atelier ad Oggebbio.
Il suo modo di avvicinarsi alla pittura è frutto di una spontaneità interiore, senza una ricerca della forma ma dettata da una gestualità sentita fortemente accompagnata dal rispetto verso i colori, i segni, gli scrabocchi quasi infantili che ne dettano i contenuti.
In questo contesto i colori, le linee, piccoli segni e anche testi si fondono in modo armonioso e concreto.


Wenn jemand sagt:
das kann ich auch
will es heissen
dass er das nachmachen kann
andernfalls
hätte er es schon früher gemacht.
Bruno Munari

1947 in Magenta (Mailand) geboren. Seit 1972 in Zofingen, Schweiz. Seit 2005 Atelier in Oggebbio (Verbania), Italien.
Das Spiel mit den Formen und Farben zieht sich seit jeher durch meine Werke.
Das Quadrat ist meine «Urform», das ich mittels Malerei aber visuell wieder aufzulösen versuche. Der malerische Strich bricht die formale Strenge der geometrischen Form. Mit der Reihung von Quadraten ziehe ich die Form zum Rechteck entweder durch gleichfarbige Quadrate, wo die Unterteilung sichtbar ist, oder aber durch eine Form, die proportional verlängert wurde. Das Gleiche geschieht mit den Farben: Zu klarem Orange gesellt sich ein schmutziges Lachs, zu Rot ein süssliches Rosa. Die Farbabweichungen verblüffen, weil die Töne sich einerseits abstossen, andererseits aber dennoch harmonieren.

Sito web / Webseite: www.fcastiglioni.ch