Horst Beyer

Stampa

Atelier Wagner
Vedute / Ansichten


beyer
"Una visione soggettiva delle cose, i colori in luce e in ombra, queste sono le cose che mi spingono verso la pittura. Una buona preparazione artistica è alla base di qualsiasi opera d’arte, ciononostante la mia ambizione consiste nel riuscire ad esprimere le sensazioni che provo nei confronti del soggetto scelto. Tutti i nuovi inizi significano per me una lotta tra l’essere ed il divenire.
Un’opera che soddisfa le mie aspettative, cosa che succede raramente al primo tentativo, mi dona una tale gioia da rimettermi letteralmente il pennello in mano”.

Nato nel 1939 in Baviera, frequenta l’Accademia d’Arte europea di Trier ed i corsi di Volker Altrichter. Lavora soprattutto con acrilico su tela. Diverse esposizioni in Germania ed Italia.


"Subjektiv gesehene Motive, sowie Farben bei Licht und Schatten, bewegen mich immer wieder zur Malerei. Erlerntes Handwerk bewirkt einen guten Teil von jedem Kunstwerk. Mein künstlerisches Streben liegt jedoch darin, meine Empfindungen zwischen mir und dem gewählten Objekt bildnerisch auszudrücken Jeder neue Anfang bedeutet frür mich Kampf zwischen Sein und Werden.
Ein, meinen Ansprüchen genügendes Werk, was jedoch selten auf Anhieb gelingt, beschert mir eine beklückende Verbindung zum Geschaffenen und treibt mich buchstäblich wieder Pinsel und Farben in die Hand."

Geboren 1939 in Bayern, Kurse an der europäischen Kunstakademie in Trier, sowie bei Volker Altrichter. Arbeiten hauptsächlich in Acryl auf Leinwand. Diverse Ausstellungen in Deutschland und Italien.

Sito web / Webseite: www.realart-beyer.de